Unser Foto Big Year 2015
Klicken Sie auf ein Bild, um es größer anzuzeigen.

Wir zählen alle Vogelarten, die wir 2015 sehen und wo uns ein eindeutiges Foto gelingt.
Dabei halten wir uns an bestimmte Regeln.
Nur Fotos aus Deutschland. Nur wildlebende Vogelarten aus dem Svensson.
Grau hinterlegte Fotos sind im Glemstal fotografiert.
Rote Artennamen hatten wir bei unserem "Foto-BigYear" 2013 keine eindeutigen Fotos hinbekommen oder gar nicht beobachtet.
 

Zu Vogelart 001-024    025-049    050-074   075-099   100-124   125-149   150-174  175-199   200-210
     Vogelart 211-224    225-249    250-274

Artenliste als Tabelle

Exotische Grenzfälle mit unklarer Zählbarkeit
Hier sind merkwürdige Grenzfälle erfasst, die wir nicht gezählt haben

Nummer Art Beschreibung Foto der ersten guten Sichtung
beim Big Year 2015
Grund warum nicht gezählt
G01 Nebelkrähe Kommen in Ostdeutschland vor statt unserer Rabenkrähe 5_TG5565w.jpg
3.-9.4.2015 Müritz
Ist nur eine Morphe der Aaskrähe
Corvus corone und damit die gleiche Art wie die Rabenkrähe
G02 Pfau Ein freifliegender (!) Pfau in Stuttgart.
Er fliegt zumindest auf Hausdächer, wenn auch etwas schwerfällig
5_TG7822w.jpg
18.04.2015 Stuttgart
Ein Pfau steht nicht im Svensson bei "Vogelarten Europas" und kann damit nach unseren Regeln nicht gezählt werden
G03 Straßentaube Überall häufig 5_TG7840w.jpg
18.04.2015 Stuttgart
Steht im Svensson, als Unterart der Felsentaube. Aber u.E. doch grenzwertig
G04 Trauerbachstelze
 
5_TG1398w.jpg
04.06.2015 Helgoland
Ist nur eine Unterart der Bachstelze Motacilla alba yarellii wie sie auf den britischen Inseln vorkommt
G05 Thunberg-schafstelze Wikipedia: Einige Autoren betrachten diese Unterart der Schafstelze als eigene Art. Dementsprechend zählen in der neuen Liste der Vögel Deutschlands[1] nur die mitteleuropäischen Schafstelzen zur Art Motacilla flava 5_TG0678w2.jpg
01.06.2015 Cuxhaven
einige Autoren sind nicht alle.
Es ist umstritten, ob das eine eigene Art ist oder eine Unterart der Schafstelze
G06 Gelbkopf-Schafstelze Wikipedia: Einige Autoren betrachten diese Unterart der Schafstelze als eigene Art. Dementsprechend zählen in der neuen Liste der Vögel Deutschlands[1] nur die mitteleuropäischen Schafstelzen zur Art Motacilla flava.
Englische Schafstelze. Hybrid flava x flavissima
5_TG5844w.jpg
06.09.2015 Hemmingen
einige Autoren sind nicht alle.
Es ist umstritten, ob das eine eigene Art ist. Und der Vogel ist ein Hybrid.
G07 Merlin   RPA Das Foto ist zwar mit meiner Kamera gemacht, aber Jochen Völlm hat den Auslöser gedrückt.
G08 sibirischer
Wanderfalke
Wanderfalke besendert in Sibirien
3000 km Luftlinie
(Falco peregrinus calidus)
subspecies calidus
5_TG1815w.jpg
27.11.2015
Altmühlsee
Unterarten zählen wir nicht

Zu Vogelart 001-024    025-049    050-074   075-099   100-124   125-149   150-174  175-199   200-210
     Vogelart 211-224    225-249    250-274

Exotische Grenzfälle mit unklarer Zählbarkeit

x = Info noch nicht ergänzt auf den Artenseiten

Natur im Glemstal:

Fauna
im Glemstal


(aufs Foto klicken)
Flora
im Glemstal


(aufs Foto klicken)
Landschaft
 im Glemstal


(aufs Foto klicken)
Aktuelle Sichtungen
im Glemstal


(aufs Foto klicken)
Aktionen
im Glemstal


(aufs Foto klicken)
die Welt außerhalb
des Glemstals


(aufs Foto klicken)

zur Glemstal homepage